Einkassierte Gelder schnell abrechnen - eine Selbstverständlichkeit.

Unbezahlte Rechnungen sind ein Ärgernis und geld-, zeit- und energieraubend. Diese Sorgen nehmen wir Ihnen gerne ab. Das Ergebnis: Sie empfangen Ihr Geld und die Geschäftsverbindung mit Ihrem Kunden bleibt intakt.

Meine Arbeitsweise? Maβarbeit!

Unsere Vorgehensweise können wir nicht in zwei Sätzen zusammenfassen. Jeder Schuldner ist anders. Deshalb passen wir unsere Vorgehensweise stets an. Aufgrund unserer Erfahrungen wissen wir, welche Vorgehensweise am wirkungsvollsten ist. Im Grossen und Ganzen geht INCASSO PREISS folgendermassen vor.

Transparenz, Dynamik und Flexibilität. Dies sind unsere Ausgangspunkte, wenn es sich um Kosten handelt. Dies überträgt sich auch auf unsere Arbeitsweise.

1. Schritt

Erstes Gespräch

Forderungen einkassieren ist eine Vertrauenssache. Sie vertrauen uns zwei wichtige Elemente Ihres Unternehmens an: Ihren Kunden und Ihr Geld. Diese Verantwortung nehmen wir äuβerst ernst.

Sind Sie ein neuer Kunde? In diesem Fall möchten wir gerne mehr über Ihre Forderung erfahren. Um welchen Schuldner handelt es sich? Warum wurde Ihrer Meinung nach die Rechnung noch nicht bezahlt? Auβerdem empfangen wir gerne alle Dokumente hinsichtlich dieser Forderung. Auf diese Weise bekommen wir einen Einblick in Ihre Forderung und können als seriöser Partner Ihres Unternehmens an den Schuldner herantreten.

Sobald Sie den Auftrag bei uns eingereicht haben, machen wir uns für Sie an die Arbeit. Sie empfangen eine Auftragsbestätigung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie den Einlogcode für unser Online-System. Sie können dann den Inkassoauftrag selbst in unser System eingeben.

2. Schritt

Gütliche Phase

Unsere Kommunikation ist zielgerichtet.  Aus diesem Grund kommunizieren wir in deutlicher Sprache mit dem Schuldner.


Konsumenten empfangen zunächst den gesetzlich verpflichtenden sogenannten “WIK-Brief”. In diesem Brief wurden zum ursprünglichen Rechnungsbetrag die gesetzlich Zinsen hinzugezählt. Der Schuldner hat nun vierzehn Tage Zeit, die Forderung zu zahlen. Bezahlt der Schuldner nicht, dann empfängt der Schuldner einen zweiten Brief, in dem wir die Forderung um die gesetzlich festgelegten Inkassokosten erhöht haben.

Bei Unternehmen erhöhen wir den ursprünglichen Rechnungsbetrag direkt mit den gesetzlichen Zinsen und Inkassokosten. Unternehmen haben ebenfalls vierzehn Tage Zeit, die Forderung zu begleichen.

Wenige Tage nach Versenden des ersten Briefes nehmen wir telefonisch Kontakt mit dem Schuldner auf. Durch diesen persönlichen Kontakt können wir das Problem der unbezahlten Rechnung schnell ermitteln und auch direkt Lösungenvorschläge unterbreiten und Vereinbarungen treffen.

Wenn wir den Schuldner telefonisch nicht erreichen können, versuchen wir über andere Wege mit dem Schuldner in Kontakt zu kommen. Denken Sie dabei an E-Mail, SMS oder Post. Wir sind diesbezüglich – im positiven Sinne – sehr hartnäckig.

3. Schritt

Zusätzliche Bemühungen

Wir tun alles, um Ihre Forderung gütlich einzutreiben. Es werden deshalb häufig Zahlungsregelungen vereinbart. Wenn ein Schuldner die Forderung nicht auf einmal zahlen kann, vereinbaren wir eine realistische und akzeptable Zahlungsregelung. Selbstverständlich kontrollieren wir auch, ob diese Regelung vereinbarungsgemäβ eingehalten wird.

Es kann vorkommen, dass wir Ihre Forderung trotz intensiver Bemühungen nicht eintreiben konnten. In diesem Fall kann ein Hausbesuch eine Option sein. Diese Hausbesuche können entweder von einem renommierten Unternehmen oder von einem Gerichtsvollzieher abgestattet werden. Wir beraten Sie gerne, welcher Hausbesuch zu Ihrer Forderung am Besten paβt. Die Kosten dieser Hausbesuche variieren.

4. Schritt

Gerichtsverfahren

Manchmal gibt es Situationen, bei denen ein gerichtliches Verfahren notwendig ist, um eine Forderung einzutreiben.

Wir informieren und beraten Sie gerne, so dass Sie eine wohlüberlegte Entscheidung in Bezug auf Kosten und Risiken treffen können. Wir arbeiten bereits seit Jahren eng mit erfahrenen Gerichtsvollziehern und Anwälten (niederländisches und deutsches Recht) zusammen.

© 2019 INCASSO PREISS
design & powered by AWINK Websolutions